Band

Die Musik findet in den 4 verschiedenen Besetzungen auf jeder Bühne Platz! Von kleinen Cafés bis zu großen Festivalbühnen war schon alles dabei!

Solo – Die Songs, wie sie entstanden! Klavier-Spiel mit Worten.
Fabians Songs entstanden Solo am Klavier. Eine weiche erzählerische Stimme, die im nächsten Moment einem kraftvollen, rauen Gesang weicht, nimmt Dich mit auf eine Achterbahnfahrt, bei der alles geht: Tanzen, Klatschen, Mitsingen, aber auch Weinen, mit geschlossenen Augen Zuhören und Nachdenken. Erlebe einfach deinen ganz persönlichen Film!
 Wenn Fabian Haupt Solo auf der Bühne ist, gibt es von all dem etwas, und noch mehr: Vor allem in den kleineren Lokalitäten, in denen man dicht an dicht bei einem kühlen Bier zuhören und zusingen kann, wird die Atmosphäre ganz intim. Manchmal ruft man einfach mit und lebt laut und man fühlt sich wohl in seiner Stadionreihe inmitten einer kleinen Kneipe. Und manchmal vergisst man sogar die Menschen um sich herum: Es ist fast so, als würde man allein in seinem Zimmer ein Hörspiel hören, in dem man selbst die Hauptrolle spielt. Deine Gedanken tanzen und Du spürst Dein gut gelauntes Herz.


Duo – Zu zweit on the road und in den Wohnzimmern!
Mit David Ropertz an der akustischen Gitarre, bekommt das Duo eine neue Klangfarbe.
Wenn das Fabian Haupt Duo auf der Bühne steht, wird eine Sache sofort klar: Man bekommt nicht nur was zum Hören sondern auch echt was zum Sehen. Multitasking war gestern. Ob kleine Kneipe oder kleine Festivalbühne: Für zwei Personen auf der Bühne stehen zwei Mikrofone, zwei Gitarren, ein kleines rotes Klavier und ein Mini- Schlagzeug. Die Songs werden in ihrem Arrangement dadurch so abwechslungsreich, dass man sich auch gerne irgendwas nehmen würde und mitspielen will. Die Musik verbindet und man sucht sich Zuwachs für die eigene Stadionreihe inmitten der kleinen Kneipe oder auf der Festivalwiese. Oder man vergisst die Menschen um sich herum: Dann ist es fast so, als würde man allein in seinem Zimmer ein Hörspiel hören, in dem man selbst die Hauptrolle spielt. Die Gedanken tanzen und Du spürst Dein gut gelauntes Herz.

Trio – Zu dritt auf deiner Feier. Auf Wunsch auch mit Hintergrundmusik im Jazz-Stil.
Philipp Reimann
ist der Dritte im Bunde. Man glaubt kaum, dass ein so kleines Drumset so einen Wums hat. Im Trio gibt Phil den Takt an und das Mini Piano weicht wieder dem größeren Bruder, dem Stage Keyboard. Die Songs klingen satt und fett. Ein Blues geht richtig in den Bauch und ein Titel wie Einfach Geradeaus noch mehr, doch trotzdem ist die Musik differenziert und hat ihre leisen Momente voller Sehnsucht. Auf Wunsch begleitet das Trio aber auch unauffällig ein Dinner mit unaufdringlicher Musik im Jazz-Charakter. Das Trio ist ein absolutes Muss für eine Geburtstagsfeier im Garten, für die Eröffnung eines Cafés, oder ein Firmenevent!

Band – Das Persönliche bleibt, die Energie steigt!
Die Fabian Haupt Band ist die größte der vier Besetzungen. Niklas Dahlheimer bringt die Effektwelt der elektronischen Gitarre zum Tanzen, während Kai Schlegel mit der elektronischen Bass-Gitarre den Songs ihren Halt gibt. Die Band vervollständigt nicht nur die Musik, sondern auch die Show. Wenn die Fabian Haupt Band auf der Bühne steht, stimmt wieder das kleine rote Klavier die Melodie an und dynamische Gitarren-Strummings unterstützen die Liedtexte. Der E-Bass verleiht ein festes Fundament und die E.Gitarre zaubert mit ihren vielfältigen Sounds ein Song-Echo in Deinen Kopf. Das Schlagzeug fährt mit den Texten Tandem. Deine Gedanken tanzen und Du spürst Dein gut gelauntes Herz. Die Bühnenkommunikation der „Haupt-Helden“, so wie Fabian seine Jungs nennt, sorgt für einen fesselnden Show-Faktor. Bei Einfach Geradeaus ist noch keiner abgebogen! Und wenn Du dann am nächsten morgen aufwachst, stimmst Du garantiert irgendwas mit „Ohohoh“ unter der Dusche an!